Europcar will in die Eliteliga

Aufmacherbild
 

Das Team Europcar plant den Aufstieg in die Königsklasse des Radsports. Die französische Equipe hat sich beim Weltverband (UCI) für eine WorldTour-Lizenz beworben. "Unser Sponsor würde es lieben, an allen großen Rennen teilzunehmen, speziell bei der Vuelta", erklärt Teammanager Jean-Rene Berneadeau gegenüber "Sudouest.fr" die Beweggründe. Bislang hatte das um Thomas Voeckler und Pierre Rolland aufgebaute Team einen ProConti-Status, war aber mehrfach dank einer Wildcard bei der Tour dabei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen