Tim Wellens führt nach Solo-Sieg

Aufmacherbild
 

Mit einem Solo-Sieg auf dem 6. Teilstück der Eneco-Tour übernimmt Tim Wellens vor der Schluss-Etappe die Führung. Der belgische Lotto-Soudal-Profi gewinnt auf der 207 km langen Strecke von Heerlen nach Houffalize mit 49 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Greg van Avermaet (BMC). Der Deutsche Simon Geschke (Team Giant-Alpecin/+50) wird Dritter. Der bisher Führende Wilco Kelderman (TLJ/+1:13) wird Zehnter. Wellens liegt nun gesamt 1:03 Min. vor Van Avermaet und 1:17 Min. vor Kelderman.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen