Heimsieg für Tom Boonen

Aufmacherbild
 

Der Belgier Tom Boonen (EQS) darf sich auf der 3. Etappe der Eneco Tour über 172 km von Beveren nach Ardooie über einen Heimsieg freuen. Der 34-Jährige setzt sich im Massensprint vor dem Franzosen Arnaud Demare (FDJ) sowie Eisel-Teamkollege und Auftaktsieger Elia Viviani (SKY) durch. Vortagessieger Andre Greipel (LTS) muss mit Rang sechs vorliebnehmen. Dies spielt Jesper Asselmann aus dem Team Roompot in die Karten, da er somit die Gesamtführung um eine Sekunde vor Boonen verteidigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen