Bouhanni feiert Heimsieg

Aufmacherbild

Nacer Bouhanni gewinnt die 2. Etappe des Criterium du Dauphine von Le Bourget-du-Lac nach Parc des Oiseaux Villars-les-Dombesdes. Der Franzose in Diensten von Cofidis setzt sich im Massensprint vor Landsmann Samuel Dumoulin (Ag2r) und dem Italiener Sacha Modolo (Lampre) durch. Riccardo Zoidl (Trek) wird 115. Gesamt bleibt weiter der Brite Pete Kennaugh (Sky) in Führung, er hat aber vor dem Mannschafszeitfahren am Dienstag nur noch zwei Sekunden Vorsprung auf Modolo und Bouhanni.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen