Drama um Fabian Cancellara

Aufmacherbild

Aus dem Duell Fabian Cancellara gegen Tom Boonen bei den Kopfsteinpflaster-Klassikern wird nichts. Der 30-jährige Schweizer aus dem Rennstall Radioshack-Nissan-Trek kommt bei der Flandern-Rundfahrt in der Verpflegungszone zu Sturz und muss die "Ronde" aufgeben. Sofort scharen sich Teambetreuer und Kollegen um den Top-Favoriten aus der Schweiz. Der Flandern-Sieger von 2010 muss mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus gebracht werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen