Intxausti gewinnt Bergetappe

Aufmacherbild
 

Der Spanier Benat Intxausti (MOV) gewinnt die Königsetappe der Peking-Rundfahrt vor dem Iren Dan Martin (GRS/+3) sowie dem Spanier Daniel Lopez Garcia (SKY/+4). Der frisch gekürte Weltmeister Rui Costa unterstreicht seine starke Form mit dem vierten Etappenplatz, nur sechs Sekunden hinter dem Tagessieger. Intxausti übernimmt vor der letzten Etappe am Dienstag auch die Führung in der Gesamtwertung, zehn Sekunden vor Dan Martin. Damit besitzt er alle Chancen, den Gesamtsieg der Tour zu holen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen