Henao verteidigt Gelbes Trikot

Aufmacherbild
 

Lokalmatador Mikel Landa gewinnt die fünfte Etappe der Baskenland-Rundfahrt. Der Astana-Profi, ursprünglich einer von 31 Ausreißern, setzt sich im Finish zur Bergankunft am Alto de Aia drei Sekunden vor Tom Wellens (LTS) durch. Gesamt verteidigt Sergio Henao seine Führung. Der Kolumbianer vom Team Sky (Platz 7/+56 Sek.) kommt zeitgleich mit seinem schärfsten Verfolger Joaqium Rodriguez (8./KAT) ins Ziel. Vor dem entscheidenden Einzel-Zeitfahren (18,3 km) liegen Henao und Rodriguez gleichauf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen