Moreno gewinnt Fleche Wallone

Aufmacherbild
 

Daniel Moreno gewinnt die 77. Auflage des Fleche Wallone. Der spanische Katusha-Profi holt sich den Sieg dank eines Schlussspurts an der Mur de Huy. Zweiter wird der Kolumbianer Sergio Henao (SKY) vor seinem Landsmann Carlos Betancur (ALM), der das Rennfinale mit einer Attacke eröffnet. Topfavorit Philippe Gilbert (BMC) nimmt als erster die Verfolgung Betancurs auf, muss sich am Ende aber mit Rang 15 zufrieden geben. Georg Preidler (ARG/27.) und Stefan Denifl (IAM/29.) landen in den Top 30.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen