WM: Gourmetfein ist Außenseiter

Aufmacherbild

Zum Auftakt der Straßen-WM in Florenz geht Gourmetfein am Sonntag als Außenseiter gegen die ProTour-Rennställe im Team-Zeitfahren ins Rennen. Das Team tritt mit Markus Eibegger, Matjia Kvasina (CRO), Jan Sokol, Matej Marin (SLO), Stephan Rabitsch und Sebastian Schönberger an. Riccardo Zoidl, Lukas Pöstlberger und Felix Großschartner schonen sich für die Einzelrennen der Elite bzw. der U23. Titelverteidiger ist Omega Pharma-QuickStep mit dem Deutschen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen