Cavendish sagt WM-Start ab

Aufmacherbild
 

Ex-Weltmeister Mark Cavendish wird nicht an der Straßenrad-WM in Richmond/Virginia teilnehmen. Der Brite muss seinen Start absagen, da er sich nicht rechtzeitig von einer bei der Großbritannien-Rundfahrt erlittenen Schulterverletzung erholt hat. Er habe zuletzt wegen der Schmerzen nicht richtig trainieren können und kann keinen Druck auf den Lenker ausüben, teilt der britische Verband mit. 2011 hatte der Sprinter mit seinem Titel in Kopenhagen eine 46-jährige Durststrecke der Briten beendet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen