Sagan siegt auf 3. Vuelta-Etappe

Aufmacherbild
 

Peter Sagan entscheidet die 3. Etappe der Vuelta a Espana für sich. Das 158 Kilometer lange Teilstück von Mijas nach Malaga endet im Massensprint, in dem der Fahrer vom Team Tinkoff-Saxo die schnellsten Beine beweist. Der Slowake verweist Nacer Bouhanni (Cofidis) auf Rang zwei, John Degenkolb (Giant-Alpecin) wird Dritter. Esteban Chaves (Orica) verteidigt seine Gesamtführung, Omar Fraile (Caja Rural) übernimmt das Bergtrikot. Riccardo Zoidl (Trek) wird 114. und ist gesamt 36.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen