Contador bestätigt Vuelta-Start

Aufmacherbild
 

Alberto Contador lässt keinen Zweifel daran, an der am 23. August startenden Vuelta a Espana am Start teilzunehmen. "Die Frage stellt sich nicht. Die Frage ist, ob ich rechtzeitig in Form komme", stellt der Spanier gegenüber "Teledeportes" klar. Bei der Tour de France musste der Tinkoff-Kapitän aufgrund eines Scheinbeinbruchs aufgeben. Die Schmerzen seien "immer noch groß". Bei der Vuelta starten auch Giro-Sieger Nairo Quintana und Joaquim Rodriguez. Chris Froomes Teilnahme ist noch offen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen