Degenkolb sprintet zum Sieg

Aufmacherbild

John Degenkolb feiert auf der vierten Etappe seinen insgesamt sechsten Tagessieg bei der Vuelta a Espana. Nach 164,7 km lässt der deutsche Giant-Profi seinen Gegnern auf der Zielgerade in Cordoba keine Chance. Hinter IAM-Sprinter Vicente Reynes landet Michael Matthews auf Platz drei, der damit sein rotes Leader-Trikot verteidigt. Gesamtzweiter bleibt Nairo Quintana (Movistar). Aufgrund der Zeit-Bonifikation für Matthews vergrößert sich der Rückstand des Giro-Siegers auf acht Sekunden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen