Valverde holt auf, Niemiec siegt

Aufmacherbild
 

Przemyslaw Niemiec gewinnt überraschend die Bergankunft der 15. Etappe der Vuelta a Espana in Lagos de Covadonga. Der 34-jährige Pole in Diensten Lampre-Meridas bleibt als einziger einer fünfköpfigen Spitzengruppe übrig und verweist Alejandro Valverde (Movistar) sowie Joaquim Rodriguez (Katusha/je +5 Sekunden) auf die Plätze. Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) verliert zehn Sekunden, Chris Froome (Sky) 17. In der Gesamtwertung führt Contador vor Valverde (+31), Froome und Rodriguez (je 1:20).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen