Teamzeitfahren geht an Astana

Aufmacherbild

Die 68. Vuelta a Espana beginnt mit einem Sieg von Astana im 27 km langen Teamzeitfahren vor RadioShack(+10 sec) und Omega Pharma (+16). Damit übernimmt Janez Brajkovic das Rote Trikot des Gesamtführenden, Vincenzo Nibali verschafft sich gegenüber seinen Konkurrenten im Gesamtklassement bereits einen kleinen Vorsprung. Eine gute Leistung zeigt Daniel Schorns Team NetApp als Siebenter (+35), der Salzburger verliert allerdings 3:01 min. Georg Preidlers Team Argos-Shimano wird 21. (+1:53).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen