Contador gewinnt die 67. Vuelta

Aufmacherbild

Alberto Contador (STB) ist Gewinner der 67. Vuelta a Espana. Der Madrilene lässt auf der Schlussetappe (Cercedilla - Madrid, 115 Kilometer) nichts mehr anbrennen und rollt mit dem Hauptfeld ins Ziel. Hinter Contador sorgen Alejandro Valverde (MOV/+ 1:16 min) und Joaquim Rodriguez (KAT/+ 1:37) mit den Rängen zwei und drei für einen spanischen Dreifach-Sieg. Die letzte Etappe gewinnt John Degenkolb (ARG), der als erster Fahrer seit Alessandro Petacchi 2005 fünf Teilstücke für sich entscheidet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen