Heras wieder Vuelta-Sieger 2005

Aufmacherbild

Der ehemalige Armstrong-Teamkollege Roberto Heras darf sich wieder als vierfacher Gewinner der Spanien-Rundfahrt (2000, 2003, 2004 und 2005) bezeichnen. Der oberste spanische Gerichtshof gibt dem ehemaligen Radprofi seinen wegen Dopings aberkannten Titel von 2005 zurück. "Ich habe diese Neuigkeiten mit großer Freude aufgenommen. Ich freue mich ein zweites Mal über den Vuelta-Sieg 2005", sagt der inzwischen 38-Jährige, der noch als Mountainbiker aktiv ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen