TdF-Premiere: Afrika-Team dabei

Aufmacherbild
 

Die Tour de France 2015 (4.6.-26.6.) feiert eine Premiere: Bei der 102. Auflage fährt erstmals ein afrikanisches Profi-Radteam mit. Veranstalter Prudhomme gibt dem südafrikanischen Rennstall MTN-Qhubeka eine Wildcard. Weitere vier erhalten die französischen Zweitligisten Bretagne-Seche, Cofidis und Europcar sowie das deutsche Team Bora-Argon 18. Letzteres hat mit Patrick Konrad (23) und Daniel Schorn (26) zwei Österreicher im Kader. Dazu stoßen die 17 fix eingeladenen World-Tour-Teams.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen