Valverde heiß auf Tour-Comeback

Aufmacherbild
 

Alejandro Valverde kann den Beginn der Tour de France kaum noch erwarten. Der Spanier geht als klarer Kapitän für Movistar in die Tour und soll aufs Podest. "Er ist in großartiger Form", so die Mannschaftsleitung. Ihm zur Seiten stehen Vuelta-Sieger Cobo, Rojas, Plaza, Kiriyenka, Gutierrez, Erviti, Karpets und Costa. Derweil setzt das zweitklassige französische Team Saur-Sojasun auf Coppel (Kapitän, Vorjahres-13.), Delaplace, Engoulvent, Jeandesboz, Marino, Feillu, Levarlet, Lemoine und Simon.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen