Keine Tour für Robert Gesink

Aufmacherbild

Nach seiner gut überstandenen Herz-OP wird Radprofi Robert Gesink nicht an der Tour de France teilnehmen. "Das Rennen kommt zu früh", teilt der 28-Jährige mit. "Ich konnte mit vollem Vertrauen trainieren und die Tour-Teilnahme hätte eine Möglichkeit sein können. Aber es ist nicht besonders klug, das wichtigste Rennen der Welt unter Zeitdruck vorzubereiten." Sein Comeback gibt der Niederländer wie geplant Ende Juni in seiner Heimat bei der Ster ZLM Toer, sein Saisonhöhepunkt wird die Vuelta.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen