Millar nicht für Tour nominiert

Aufmacherbild
 

Der ehemalige Zeitfahr-Weltmeister David Millar (SCO) wird von seinem Team Garmin wegen gesundheitlicher Schwächen nicht in das neunköpfige Aufgebot für die Tour de France nominiert. "Ich bin geschockt, dass mir mein Team nicht vertraut, meinen Job wie immer machen zu können", ärgert sich der 37-Jährige. Tom-Jelte Slagter, Johan Vansummeren, Sebastian Langeveld, Janier Acevedo, Jack Bauer, Alex Howes, Ben King, Ramunas Navardauskas sollen Kapitän Andrew Talansky stattdessen unterstützen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen