Froome verliert wichtigen Helfer

Aufmacherbild
 

Chris Froome muss in der letzten Woche der 102. Tour de France auf einen wichtigen Helfer im Team Sky verzichten. Peter Kennaugh, im Vorjahr Gewinner der Österreich-Rundfahrt, verlässt die "Große Schleife" während der 16. Etappe. Der 26-Jährige ist erkrankt und hatte bereits in den letzten Tagen Mühe, das Tempo des Gruppettos, der letzten Gruppe im Feld, zu halten. Sky ist damit nur noch zu acht. Lediglich LottoNL-Jumbo, Europcar, IAM Cycling und MTN-Qhubeka sind noch vollzählig.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen