TdF: Froome zerlegt seine Gegner

Aufmacherbild

Chris Froome demonstriert auf der zehnten Etappe der Tour de France seine aktuelle Topform und gewinnt die erste Bergankunft mit Ziel in La Pierre-St. Martin. Der Sky-Kapitän attackiert im Schlussanstieg und siegt vor seinem Teamkollegen Richie Porte (AUS/+59 sec) sowie Nairo Quintana (COL/Movistar/+1:04 min). Alberto Contador (ESP/Tinkoff/+2:51 min) und Vincenzo Nibali (ITA/Astana/+4:25) verlieren viel Zeit. Gesamt führt Froome 2:52 min vor van Garderen sowie 3:09 vor Quintana.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen