Voigt übergibt sich auf Strecke

Aufmacherbild
 

Tour-de-France-Legende Jens Voigt gelangt bei seinem Ausreißversuch auf der 18. Etappe an seine körperlichen Grenzen. Der mit 41 Jahren älteste Teilnehmer muss sich auf dem Weg nach Alpe d'Huez zweimal übergeben. "Ich habe versucht, mich hinter einem Campingwagen zu verstecken und über eine Leitplanke zu reihern", so der Berliner gegenüber "radsport-news". Voigt, mit 16 Tour-Teilnahmen deutscher Rekordhalter, gesteht sich ein: "Ich bin nicht mehr der Fahrer, der ich mal war."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen