Contador: "Habe 3 Mal gewonnen"

Aufmacherbild
 

Nach der Clenbuterol-Affäre gibt der spanische Radprofi Alberto Contador, der heuer wieder an der Tour de France teilnehmen darf, in einem Interview mit der "Equipe" an, ohne Rachegedanken zu starten. Der 30-Jährige erklärt, den ihm aberkannten Tour-Sieg noch immer als seinen eigenen zu betrachten: "Ich persönlich zähle die Tour 2010 mit, also habe ich dreimal gewonnen. Es gibt Menschen, dir darüber anders denken, aber ich hab nur aufgrund von harter Arbeit, großer Opfer und Leiden gewonnnen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen