Kittel muss die Tour aufgeben

Aufmacherbild

Für Marcel Kittel ist die Tour de France zu Ende. Der deutsche Sprinter muss auf der 5. Etappe aufgrund eines Magen-Darm-Infekts aufgeben. Nach 39 Kilometern steigt der Argos-Shimano-Profi vom Rad. Bereits in den letzten Tagen hatte er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und konnte bei seinem Tour-Debüt nie in den Kampf um den Tagessieg eingreifen. Nach Siutsou (Schienbeinbruch), Rojas (Schlüsselbeinbruch) und Tjallingii (Hüftbruch) ist er der vierte Fahrer, der die Tour verlässt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen