Tour: Sagan gewinnt Chaos-Etappe

Aufmacherbild

Eine chaotische 6. Etappe bringt Peter Sagan (LIQ) den dritten Tageserfolg bei der Tour de France ein. Der Slowake entscheidet den Massensprint nach 207,5 km (Epernay-Metz) vor Andre Greipel (LTB) für sich. Ein schwerer Sturz sorgt für mehrere Aufgaben (u.a. Danielson) und kostet einigen Favoriten Zeit. Während Wiggins und Evans in der ersten Gruppe ins Ziel kommen, schwinden die Chancen von Schleck, Rolland (beide + 2:09 min) und Gesink (+ 3:31). Cancellara bleibt in Gelb.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen