Tour: Froome erneut gestoppt

Aufmacherbild

Alejandro Valverde (MOV) entscheidet die 17. Tour-Etappe mit Bergankunft in Peyragudes solo für sich. Der Spanier profitiert davon, dass hinter ihm Chris Froome erneut zurückgepfiffen wird. Der Sky-Edeldomestike erweist sich als stärkster Kletterer und gibt dies mit eindeutigen Gesten klar zu verstehen, darf sich aber nicht von Bradley Wiggins lösen. So verteidigt der 32-Jährige Gelb und liegt weiter 2:05 min vor Froome. Vincenzo Nibali verliert 18 Sekunden, bleibt aber Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen