Sanchez gewinnt Chaos-Etappe

Aufmacherbild

Luis Leon Sanchez (RAB) gewinnt die neunte Etappe der Tour de France und Thomas Voeckler (EUC) ist neuer Gesamtleader. Der Spanier fährt den Großteil der Etappe in einer Fluchtgruppe und setzt sich auf den letzten Metern gegen Voeckler und Sandy Casar (FDJ) durch. Überschattet wird das Rennen von zahlreichen schweren Stürzen. So kollidiert unter anderem ein Auto des französischen Fernsehens mit Juan Antonio Flecha und Johnny van Hoogerland, zwei Fahrern der fünfköpfigen Spitzengruppe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen