A. Schleck in Gelb, Rolland-Sieg

Aufmacherbild

Pierre Rolland (EUC) sorgt für den ersten französischen Etappensieg bei der diesjährigen Tour. Der Helfer von Thomas Voeckler gewinnt das 19. Teilstück nach Alpe d Huez vor Samuel Sanchez (EUS/+14) und Alberto Contador (SBS/+23). Neuer Mann in Gelb ist Andy Schleck als Tages-9. (LEO/+57), Voeckler verliert 3:22 min. Cadel Evans (BMC) kommt zeitgleich mit Andy Schleck an und ist in der Gesamtwertung (Platz 3/+57 sek) vor dem Einzelzeitfahren in Grenoble (42 km) in der Favoritenrolle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen