Basso: Ö-Tour statt Tour

Aufmacherbild

Nach dem Giro d'Italia muss Ivan Basso (CAN) die nächste große Rundfahrt absagen: Der Italiener wird nicht an der Tour de France teilnehmen können. Ende des Monats soll der 35-Jährige, der an einer Zyste im Sitzbereich laboriert, laut "Gazetta dello Sport" sein Comeback bei den italienischen Straßenmeisterschaften geben. Neues Saisonziel ist die Vuelta a Espana, zur Vorbereitung wird Basso die Österreich-Rundfahrt, die Polen-Rundfahrt sowie die Burgos-Rundfahrt bestreiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen