Voigt attackiert Stundenrekord

Aufmacherbild

Erst vor zehn Tagen hat Jens Voigt seine Radsport-Karriere beendet, schon verkündet er ein neues Vorhaben. Der 42-Jährige will am 18. September in der Schweiz den Stundenrekord, der derzeit mit 49,7 Kilometern (2005) von Ondrej Sosenka gehalten wird, brechen. "Es ist eine große Herausforderung für mich, sowohl physisch als auch psychisch", schreibt Voigt in einer Presseaussendung des Teams Trek Factory. Der Deutsche sieht das Vorhaben als eine Art "letztes Geschenk an seine Fans".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen