Pöstlberger fällt zurück

Aufmacherbild

Lukas Pöstlberger muss seinem Etappensieg von Mittwoch Tribut zollen. Der österreichische Staatsmeister belegt am Donnerstag auf dem vierten Teilstück der Tour de l'Avenir, einer schweren Bergetappe von Seyssel nach Valloire, (155,6 Kilometer) nur Platz 52 und verliert 6:49 Minuten auf den Sieger, Warren Barguil. Der Franzose übernimmt damit auch die Führung im Gesamtklassement vor Juan Ernesto Chamorro Chitan (COL) und Daan Olivier (NED). Pöstlberger rutscht auf den 45. Platz (+6:09 Min.) ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen