Kump gewinnt GP Südkärnten

Aufmacherbild

Marko Kump beschert seinem Team Adria Mobil einen Sieg bei der Tchibo Top.Rad.Liga. Der Slowene entscheidet den GP Südkärnten für sich und verweist nach mehr als viereinhalb Stunden Fahrzeit den Italiener De Maria sowie den Schweizer Hofstetter auf die weiteren Plätze. Bester Österreicher wird Josef Benetseder auf Rang sechs. Riccardo Zoidl aus dem Team ARBÖ Gourmetfein Wels wird Neunter und baut seine Gesamtführung aus. Drei Rennen vor Schluss liegt er 397 Punkte vor Blaz Furdi.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen