Schnaidt siegt in Nenzing

Aufmacherbild

Fabian Schnaidt vom Team Vorarlberg entscheidet am Donnerstag den zweiten Bewerb der Tchibo Top.Rad.Liga, den Grand Prix von Vorarlberg in Nenzing, für sich. Der Deutsche siegt auf dem 22 km langen Rundkurs nach insgesamt 175 km zeitgleich vor dem Slowenen Jan Tratnik (Amplatz BMC), Josef Benetseder (Tirol Cycling), dem Deutschen Florian Bissinger, Lukas Schlemmer (beide WSA Greenlife) und Jan Sokol (Synergy Baku). In der Gesamtwertung führt Benetseder (370 Punkte) vor Tratnik (294).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen