Race Around Austria mit Strasser

Aufmacherbild
 

Christoph Strasser nimmt in diesem Jahr erstmals das Race Around Austria in Angriff. Der Steirer, der vor wenigen Tagen das Race Across America in neuer Rekordzeit für sich entschied, wird mit einem Vierer-Team an den Start gehen. "Alleine wäre es nach dem RAAM zu heftig für den Körper", so Strasser. Renndirektor Michael Nussbaumer zeigt sich begeistert: "Christoph am Start zu haben, ist toll. Es ehrt nicht nur uns als Veranstalter, sondern sicher jeden, der von der Startrampe rollt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen