Bruyneel zieht sich zurück

Aufmacherbild

Eine Rückkehr von Johan Bruyneel in den Radsport-Zirkus ist nahezu ausgeschlossen. Drei Wochen vor seiner Anhörung vor der US-Anti-Doping-Agentur erklärt der einstige Teammanager von US Postal und RadioShack gegenüber "RTL": "Egal, was bei den USADA-Ermittlungen herauskommt, habe ich für mich die Entscheidung getroffen, dass ich mit dem Radsport durch bin." Bruyneel wird vorgeworfen, zwischen 1998 und 2011 Dopingmittel erworben, verkauft und weitergeleitet zu haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen