Armstrong setzt Karriere fort

Aufmacherbild
 

Lance Armstrong kommt vom Profisport einfach nicht los. Nachdem die US-Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen den Texaner eingestellt hat, will Armstrong als Profi-Triathlet durchstarten. Sein Ziel ist die Teilnahme an der Ironman-WM in Hawaii am 13. Oktober. Bereits am Sonntag nimmt der 40-Jährige den 70.3-Triathlon in Panama City in Angriff. Dabei stehen 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen auf dem Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen