Ö-Tour: Konrad bleibt vor Zoidl

Aufmacherbild
 

Patrick Konrad ist der beste Österreicher bei der 66. Auflage der Österreich-Rundfahrt. Der Gourmetfein-Simplon-Fahrer wird im 24,1-km-Zeitfahren mit 1:38 Min. Rückstand hinter Tagessieger Kristof Vandewalle (Trek) 30. und ist im Gesamtklassement Vierter. Vorjahressieger Riccardo Zoidl (Trek) wird in Podersdorf Neunter (+57,5) und verbessert sich in der Gesamtwertung auf Platz fünf. Auf Konrad fehlen ihm zwei Sekunden. Der Brite Pete Kennaugh (Sky) verteidigt mit Rang 19 das Gelbe Trikot.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen