Ö-Tour: Konrad bleibt vor Zoidl

Aufmacherbild

Patrick Konrad ist der beste Österreicher bei der 66. Auflage der Österreich-Rundfahrt. Der Gourmetfein-Simplon-Fahrer wird im 24,1-km-Zeitfahren mit 1:38 Min. Rückstand hinter Tagessieger Kristof Vandewalle (Trek) 30. und ist im Gesamtklassement Vierter. Vorjahressieger Riccardo Zoidl (Trek) wird in Podersdorf Neunter (+57,5) und verbessert sich in der Gesamtwertung auf Platz fünf. Auf Konrad fehlen ihm zwei Sekunden. Der Brite Pete Kennaugh (Sky) verteidigt mit Rang 19 das Gelbe Trikot.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen