Sagan-Wechsel vorerst dementiert

Aufmacherbild
 

Das Team Tinkoff-Saxo dementiert Berichte, nach denen der Slowake Peter Sagan im Rahmen der Polen-Rundfahrt am 7. August als Neuzugang vorgestellt werden soll. Manager Stefano Feltrin erklärt gegenüber "cyclingnews.com", dass das Team zwar "wichtige, neue Fahrer verpflichtet habe", Sagan aber nicht unter den Athleten sei, die in dieser Woche präsentiert werden. Gerüchten zufolge soll es sich bei diesen um Edvald Boasson Hagen (SKY) sowie Sagan-Teamkollege Ivan Basso (CAN) handeln.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen