Neues Team für Vincenzo Nibali

Aufmacherbild

Sein Abgang vom Team Liquigas war längst beschlossene Sache, nun steht auch fest, für welche Equipe Vincenzo Nibali ab kommender Saison in die Pedale tritt. Allen Chayzhunusov, Vize-Präsident des kasachischen Radsportverbandes, bestätigt, dass der Dritte der diesjährigen Tour de France zum Team Astana wechselt. Damit nicht genug, nimmt der 27-jährige Italiener gleich seine Helfer Valerio Agnoli und Alessandro Vanotti mit. Nibali soll die Kapitänsrolle von Alexandre Vinokourov übernehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen