Denis Menchov beendet Karriere

Aufmacherbild
 

Der russische Rad-Profi Denis Menchov gibt das Ende seiner Karriere bekannt. "Ich habe verstanden, dass es Zeit war, meine sportliche Laufbahn zu beenden", lässt der 35-Jährige, der wegen einer Verletzung den Giro verpasste, gegenüber Moskauer Medien wissen. Menchov gewann 2009 die prestigeträchtige Italien-Rundfahrt, 2005 und 2007 entschied der Katusha-Profi die Vuelta für sich. Bei der Tour de France wurde er Dritter (2008 nach Disqualifikation Bernhard Kohls) und Zweiter (2010).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen