Team Trek plant ohne F. Schleck

Aufmacherbild

Radprofi Fränk Schleck ist von seinem Team RadioShack-Leopard-Trek entlassen worden, teilt die Luxemburger Mannschaft Rahmen der sechsten Etappe der Tour de France mit. Das Team, das im nächsten Jahr unter dem Namen Trek antreten wird, nennt das "Fehlverhalten" des 33-Jährigen im Zusammenhang mit seinem positiven Dopingtest bei der Tour 2012 als Grund für die Entlassung. Der Tour-Dritte von 2011 wurde positiv auf das Diuretikum Xipamid getestet und für ein Jahr gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen