Auszeichnung für Gilbert

Aufmacherbild
 

Der Radsportler des Jahres 2011 heißt Philippe Gilbert. Der 29-jährige Belgier setzt sich in der vom französischen Velo Magazine durchgeführten Wahl vor Tour-de-France Sieger Cadel Evans (AUS) und Straßen-Weltmeister Mark Cavendish (GBR) durch. Gilbert feierte 2011 insgesamt 18 Siege. Er gewann unter anderem die drei Ardennen-Klassiker Amstel Gold Race, Lüttich-Bastogne-Lüttich und Fleche Wallone sowie eine Tour-Etappe. Sein Vorgänger war Zeitfahr-Spezialist Fabian Cancellara.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen