Giant bleibt Radsport erhalten

Aufmacherbild

Der Rennstall Giant-Shimano bleibt dem Radsport auch über das Saisonende hinaus erhalten. Nachdem es in den letzten Wochen Gerüchte über einen möglichen Ausstieg gab, stellt Team-Co-Kapitän John Degenkolb nun klar: "Giant bürgt dafür, dass es weiter geht." Unklar sei hingegen, ob der Name geändert wird. Der niederländische Rennstall hat bei der Tour de France dank Marcel Kittel bereits drei Etappensiege gefeiert. Am Montag wurde bekannt, dass BORA neuer Namensgeber von NetApp-Endura wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen