Vuelta-Sieger Horner erhält Korb

Aufmacherbild
 

Die Zukunft von Chris Horner ist weiterhin unklar. Der 41-Jährige, der vor wenigen Wochen die Vuelta a Espana für sich entschied und sich zum ältesten Gewinner aller Zeiten krönte, hat noch immer keinen Vertrag für 2014. Nachdem die Verhandlungen mit Trek, dem Nachfolger von RadioShack, ins Stocken geraten sind, lehnt auch Europcar eine Verpflichtung des US-Amerikaners ab. "Man hat ihn für 750.000 Euro angeboten", so Teamchef Jean-Rene Bernaudeau, der kein Interesse am US-Amerikaner hat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen