Team Trek holt nächsten Star

Aufmacherbild
 

Nach Bruder Andy gibt auch Fränk Schleck bekannt, ab nächster Saison für das Team Trek - den Nachfolger des jetzigen RadioShack-Teams - zu fahren. "Trek hat mich auch in der schweren Zeit unterstützt, durch die ich gegangen bin – von den Leuten auf der Straße bis zum Top-Management. Wir wollten etwas von diesem Vertrauen zurückgeben", erklärt Fränk Schleck, der seit dem Ablauf seiner Dopingsperre ab 14. Juli wieder Rennen fahren darf, allerdings für den Rest der Saison noch kein Team hat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen