Kranker Ulissi verlässt den Giro

Aufmacherbild
 

Diego Ulissi ist nicht länger Teilnehmer des 97. Giro d'Italia. Der Italiener, zweifacher Etappensieger der diesjährigen Italien-Rundfahrt, muss aufgrund von Fieber und einer Halsentzündung vorzeitig aussteigen. "Ich kann nicht weitermachen", erklärt der Lampre-Profi, bei dem die Einnahme von Antibiotika nicht die erhoffte Verbesserung mit sich brachte. Die Konzentration des 24-Jährigen gilt nun den nationalen Meisterschaften. "Ich werde so schnell wie möglich auf dieses Ziel hinarbeiten."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen