Eisel-Team feiert Sprint-Sieg

Aufmacherbild
 

Bernhard Eisels Sky-Team darf gleich auf der zweiten Etappe des 98. Giro d'Italia jubeln. Elia Viviani setzt sich im Sprint nach 177 km von lbenga nach Genova vor dem Niederländer Moreno Hofland (LottoNL-Jumbo) sowie dem Deutschen Andre Greipel (Lotto Soudal) durch. Dahinter landen Luka Mezgec (Giant Alpecin) und der italienische Altmeister Alessandro Petacchi (Southeast). Eisel wird 134. Die Gesamtführung wechselt innerhalb des Orica GreenEdge-Teams an Michael Matthews, der Etappen-7. wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen