WADA verzichtet auf Einspruch

Aufmacherbild
 

Die Welt-Anti-Doping-Agentur verzichtet auf einen Einspruch gegen jene geständige Dopingsünder, die in der "Causa Armstrong" aussagten. George Hincapie, Michael Barry, David Zabriskie, Tom Danielson, Levi Leipheimer und Christian Vandevelde, die allesamt die Kronzeugen-Regelung in Anspruch nahmen, wurden von der US-Anti-Doping-Agentur lediglich mit einer sechsmonatigen Sperre belegt. Da diese in die Winterpause fällt, sind die Profis im Frühjahr schon wieder startberechtigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen